Beitrag ansehen

Zwei Mitfahrbänke in Bringhausen

Von Uli Klein Bringhausen. Die ersten Mitfahrbänke in Edertal haben Mitarbeiter des Bauhofs der Nationalparkgemeinde in Bringhausen aufgestellt. „Wir freuen uns sehr darüber, dass die Gemeinde unseren Wunsch erfüllt hat“, sagte Ortsvorsteher Heinz W. Hilberg während eines Ortstermins. In der Dorfmitte und am Abzweig zur Unterstraße in Nähe des Friedhofs ziehen die Öko-Sitzgelegenheiten aus der Werkstatt des Guxhagener Kunsthandwerkers Rainer …

Beitrag ansehen

Kinder basteln Weihnachtsgeschenke

Von Uli Klein Bergheim. Die evangelische Jugend Edertal lädt Kinder zum Weihnachtsbasteln ein. Unter der Leitung der selbsternannten „Bastelelfen“ und von Diakonin Johanna Mienert sind an zwei Tagen im Dorfgemeinschaftshaus Bergheim gute Laune und Kreativität angesagt. Los geht’s für Kinder ab drei Jahren in der Wichtelwerkstatt am Freitag, 13. Dezember, 15.30 Uhr bis 17 Uhr. Am darauffolgenden Samstag, 14. Dezember, …

Beitrag ansehen

Feinschliff im Bergheimer AusZeitTheater

Von Uli Klein Bergheim. Das Ensemble „Zapperlott“ arbeitet am Feinschliff der Bühneninszenierung „Genannt Gospodin“. Für die Darsteller Frank Sonnborn, Ulla Pospiech, Mechthild Heck, Christiane Eicker-Lemnitz, Stefan Betzler, Hajo Falk-Dietrich und die Regisseure Stefan Tiepermann sowie Maren Meinhold bedeutet das jede Menge Arbeit, denn während der Wintermonate möchten sie das Stück auf die Bühne des AusZeitTheaters in Bergheim bringen. „Es ist …

Beitrag ansehen

Unterwegs für den Schutz der Umwelt

Von Uli Klein Hemfurth-Edersee. Jede Menge Müll und Unrat haben Bewohner des Trainingscamps Diemelstadt, einer Jugendhilfeeinrichtung des Vereins Durchboxen im Leben, an den Ufern des Edersees und der unteren Eder eingesammelt. Am „Zündstoff“ in Hemfurth-Edersee startete vor wenigen Tagen eine weitere Landschafts-Säuberungsaktion. In der Bringhäuser Bucht, in Rehbach, rund um den Kletterpark und Baumkronenweg in Hemfurth-Edersee, sowie an den Ufern …

Beitrag ansehen

Sound of Silence am Edersee

Von Uli Klein Edertal. Eine Fülle von Veranstaltungen für nahezu jeden Geschmack und jedes Alter haben die Akteure des Kulturkreises Edertal mit Unterstützung der Nationalparkgemeinde Edertal für das kommende Jahr auf die Beine gestellt. Zu den Höhepunkten zählen im Juni zwei Auftritte der aus Comedy-Fernsehsendungen bekannten Katie Freudenschuss im Bergheimer AusZeitTheater und im August ein Konzert der Simon & Garfunkel …

Beitrag ansehen

Überall Totholz und abgestorbene Bäume

Von Uli Klein Edertal. Die beiden vergangenen trockenen Sommer haben deutlich mehr Spuren hinterlassen als in den Jahren zuvor. „Überall verzeichnen wir besonders im Astwerk älterer Bäume einen deutlichen Anstieg von Totholz. Am schlimmsten hat es Fichten, Eschen, Birken und Buchen erwischt. Einige dieser Bäume müssen wir sogar fällen“, sagt Jörg Büddefeld, Leiter des Bauhofs der Nationalparkgemeinde Edertal. Pflege und …

Beitrag ansehen

Überwinterungsplatz für Wasservögel aus Nord- und Osteuropa

Von Wolfgang Lübcke Affoldern. Der Stausee von Affoldern ist das älteste Naturschutzgebiet in der Gemeinde Edertal. Es wurde 1975 ausgewiesen. Das 165 Hektar große Gebiet besteht aus einem Nord- und einem Südteil, getrennt durch eine langgestreckte Insel, die bis zur Erweiterung des Sees im Jahr 1972 den Begrenzungsdamm bildete. Der südliche Teil grenzt an den Nationalpark. Im November unternehmen wir …

Beitrag ansehen

„Feelin´ Groovy“ an der Sperrmauer

Von Uli Klein Hemfurth-Edersee. Ein Klassik-Open-Air an der Sperrmauer im Ortsteil Edersee übertraf im August des vergangenen Jahres sämtliche Erwartungen. Sehr viele begeisterte Besucherinnen und Besucher erlebten an zwei Abenden Giuseppe Verdis „Nabucco“ unter freien Himmel. In diesem Jahr präsentiert das Konzertbüro Paulis aus Braunschweig mit Unterstützung der Nationalparkgemeinde Edertal ein weiteres Konzert-Highlight an gleicher Stelle: Am Samstag, 22. August, …

Beitrag ansehen

Umsetzung der Lärmminderungsplanung

Nach Paragraph 47 d des Bundes-Immissionsschutzgesetzes sind Lärmaktionspläne in der Umgebung von Hauptverkehrsstraßen mit mehr als 3 Mio. Kraftfahrzeugen pro Jahr (entspricht 8.200 Kraftfahrzeugen/Tag), der Haupteisenbahnstrecken von über 30.000 Zügen im Jahr sowie in den Ballungsräumen mit mehr als 100.000 Einwohnern aufzustellen bzw. alle 5 Jahre zu überprüfen und erforderlichenfalls zu überarbeiten. Die Entwürfe des Lärmaktionsplans Hessen (3. Runde), Teilplan …

Beitrag ansehen

Schredderplatz-Schließung in Anraff derzeit kein Thema

Von Uli Klein Edertal/Bad Wildungen. Eine Schließung des Schredderplatzes in Anraff ist derzeit kein Thema. Darauf weist Bürgermeister Klaus Gier in Zusammenhang mit der künftigen Entsorgung von Bioabfällen und Grünschnitt hin. Wegen des vom Landkreis für Mitte des kommenden Jahres angekündigten Annahmestopps von Grün- und Strauchschnitt in der Müllumladestation in Altwildungen, sei man in Sachen Bioabfall und Grünschnittentsorgung um eine …