Baugebiete und Bauplätze

Nähere Informationen zu unseren ausgewiesenen Baugebieten finden Sie auf der folgenden externen Webseite des Landkreises: Geodateninfrastruktur Nordosthessen
 

Verfügbare Bauplätze

Hier eine Übersicht noch freier Bauplätze samt der Kaufpreise.

Affoldern: Zurzeit läuft ein Planungsverfahren, um im Anschluss an die bisherigen Grundstücke in Verlängerung der Buhlener Straße weitere Bauplätze zu schaffen.

Böhne: Hier sind noch drei freie Bauplätze zu haben. Sie befinden sich an der Netzer Straße, der Quadratmeterpreis beträgt 16,- Euro. Neben dem Grundstückspreis je Quadratmeter werden Erschließungsbeiträge für Wasser, Abwasser und Straßenbau nach dem jeweils geltenden Satzungsrecht sowie die Anschlusskosten für Wasser und Abwasser ab der Hauptleitung nach tatsächlich entstehendem Kostenaufwand und die Vermessungskosten berechnet.

Fünf Baugrundstücke werden in Giflitz zum Kauf angeboten.

Blick auf den gegenüberliegenden Giflitzer Berg. (Fotos: Klein)

Giflitz: Im Baugebiet "An der Lehmkaute" an der Kleinerner Straße, werden fünf Grundstücke zum Kauf angeboten.
Die Preise betragen 21,- Euro je Quadratmeter, zuzüglich der Anschlusskosten und satzungsrechtlicher Beiträge.
Die verschiedenen Grundstücke in südwestlicher Hanglage sind 659, 1022, 1059, 1062 und 1121 Quadratmeter groß.
In Sichtweite des Wesebachs - direkt an der Zufahrt in das idyllische Wesetal gelegen - bietet sich von jedem der Grundstücke unverwechselbare Panoramaaussichten über landwirtschaftliche Flächen und den Erlen-Galeriewald des Bachlaufs hinweg, bis hinüber zum Giflitzer Berg. Die südwestliche Hanglage des Baugebiets „An der Lehmkaute“ ist je nach Witterung und Jahreszeit von viel Sonnenschein und angenehmen Temperaturen begünstigt. In unmittelbarer Ortsnähe gibt es einen Supermarkt, zwei Bankfilialen und ein Ärztehaus sowie ein Seniorenwohn- und Pflegezentrum. Eine Physiotherapiepraxis, Elektrofachbetriebe und weitere Handwerksunternehmen sind ebenfalls in Giflitz ansässig. Zahnarztpraxen, eine Apotheke, Metzgerei und eine Tierarztpraxis sind zudem im Nachbardorf Bergheim auf kurzen Wegen erreichbar. Die ausgezeichnete Infrastruktur von Giflitz komplettieren eine Kindertagesstätte, Grund- sowie Integrierte Gesamtschule mit Großsporthalle und ein Sportpark. Nur wenige Geh-Minuten vom Dorf entfernt lassen sich die naturnahen Ederauen und der Edersee mit einer Fülle an Sport- und Freizeitangeboten auf prädikatisierten Wegen mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden, beziehungsweise erreichen.

Hemfurth-Edersee: „Am Klausberg“ bietet die Gemeinde zwei Grundstücke zum Kauf an. Der Quadratmeterpreis beträgt hier 29,- Euro. Neben dem Grundstückspreis je Quadratmeter werden Erschließungsbeiträge für Wasser, Abwasser und Straßenbau nach dem jeweils geltenden Satzungsrecht sowie die Anschlusskosten für Wasser und Abwasser ab der Hauptleitung nach tatsächlich entstehendem Kostenaufwand und die Vermessungskosten eines jeden Baugrundstücks berechnet.

Wellen: Zwischen dem Sandbuschweg und Grundweg sind Bauplätze entwickelt und bereits vermessen worden. Beachten Sie aber bitte: Momentan können wir Ihnen leider keinen verfügbaren Bauplatz anbieten. Die Plätze variieren in den Größen zwischen 542 m² und 832 m². Der Quadratmeterpreis beträgt 76,- Euro. In diesem Kaufpreis sind die Wasser- und Abwasserbeiträge, die Wasser- und Abwasseranschlusskosten bis auf das Grundstück, die Vermessungskosten sowie die Erschließungsbeiträge für den Vorstufenausbau enthalten. Familien mit Kindern erhalten vergünstigste Kaufpreise.

Für Informationen wegen des Erwerbs von Grundstücken steht Ihnen im Bauamt gerne unsere Mitarbeiterin Christine Prinz zur Verfügung, Tel.: 05623/808-22, E-Mail: christine.prinz@edertal.de