Beitrag ansehen

Dynamischer Agroforst wächst am Wildtier-Park Edersee

Von Uli Klein Hemfurth-Edersee. Auf einer Länge von etwa 240 Meter entsteht an der Zufahrt zum Wildtier-Park Edersee ein aus 800 Pflanzen bestehender dynamischer Agroforst. Den Startschuss markierte eine Pflanzaktion bei winterlichem Wetter. Initiiert wird das Projekt von der Nationalparkgemeinde Edertal und der gemeinnützigen Naturschutzorganisation Naturefund aus Wiesbaden. Erklärtes Ziel beider Institutionen ist eine Biotopvernetzung, die Verbesserung des Landschaftsbildes und …

Beitrag ansehen

Nationalpark-Einrichtungen am 1. Dezember geschlossen

Bad Wildungen/Hemfurth-Edersee. Alle Nationalpark-Einrichtungen inklusive des Nationalparkamts sind am Freitag, 1. Dezember, aus betriebsbedingten Gründen ganztägig geschlossen. Darauf weist die Verwaltung hin. Am Samstag, 2. Dezember, können Gäste das Nationalpark-Zentrum Kellerwald, den Wildtier-Park Edersee samt Buchen-Haus sowie die Kellerwald-Uhr wieder zu den regulären Öffnungszeiten besuchen. Auskünfte und Informationen geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Nationalparkamts Kellerwald-Edersee wieder ab Montag, 4. …

Beitrag ansehen

Große Pflanzaktion am Wildtier-Park Edersee

Von Uli Klein Hemfurth-Edersee. Auf einer Länge von etwa 240 Meter soll an der Zufahrt zum Wildtier-Park Edersee ein aus 800 Pflanzen bestehender dynamischer Agroforst entstehen. Initiiert wird das Projekt von der Nationalparkgemeinde Edertal und der gemeinnützigen Naturschutzorganisation Naturefund aus Wiesbaden. „Interessierte sind herzlich zu der Pflanzaktion am kommenden Dienstag, 28. November, um 10 Uhr eingeladen. Gerne auch mit Harke …

Beitrag ansehen

Letzte Sperrmüll- und Elektroschrott-Abfuhren in diesem Jahr

Von Uli Klein Edertal. Sperrmüll- und Elektroschrott-Anmeldungen für Abfuhren noch in diesem Jahr, müssen bis spätestens Freitag, 8. Dezember, erfolgt sein. „Wir werden am 11. Dezember mit der letzten Planung für dieses Jahr starten. Die Touren werden somit in der Kalenderwoche 51 gefahren“, kündigt eine Sprecherin des Entsorgungsunternehmens Lobbe an. Es könne allerdings nicht garantiert werden, dass alle Anmeldungen, die …

Beitrag ansehen

Spitzfindiger Humor im Auszeit-Theater

Von Uli Klein Bergheim. Frischer Wind im Bergheimer Auszeit-Theater: Am Freitag, 8. und Samstag, 9. Dezember, heißt es dort „Vier Frauen für alle Fälle“ von und mit Romy Hildebrandt. Die kreative Anrafferin präsentiert auf der Theater-Bühne die Perlen aus drei Damenwahl-Programmen.  Gute Laune und spitzfindiger Humor sind die Markenzeichen von Romy Hildebrandt. Zu wahrer Höchstform läuft die Sängerin und Kabarettistin …

Beitrag ansehen

Edertaler Gesamtschüler erleben aufregende Studienfahrt in London

Von Friederike Becker Edertal/London. Für 44 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Edertal, begleitet von vier engagierten Lehrkräften, ging es auf eine spannende Studienfahrt nach England. Die pulsierende Metropole London war das ersehnte Ziel dieser aufregenden Reise. Die Abenteuer begannen bereits am ersten Tag, als die Gruppe sich nach einer langen Busfahrt auf den Weg machte. Nach einer entspannten Fährüberfahrt erreichte …

Beitrag ansehen

Scharfe Munition gefunden im Gehweg von Mehlen

Von Uli Klein Mehlen. In der Ortsdurchfahrt von Mehlen kommt es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen beim Befahren der Bundesstraße 485. Der Grund: Die Gemeinde Edertal lässt den Gehweg auf Wunsch vieler Bewohnerinnen und Bewohner zwischen der Einmündung Kirschbaumweg bis zur Einfahrt Ederauenhalle sanieren. Bei den Arbeiten machten Mitarbeiter eines Edertaler Bauunternehmens eine besorgniserregende Entdeckung. In mehreren Zentimeter Tiefe stießen sie auf …

Beitrag ansehen

Straßensperrung wegen Bahnhof-Umbau

Von Uli Klein Wega/Edertal. Auf Bad Wildunger und Edertaler Gebiet wird es ab Donnerstag, 23. November, zu vermutlich erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. Grund ist die Vollsperrung des Bahnübergangs und der Ederstraße in Wega. Der Verkehr von der Bundesstraße 253 und der Ederstraße wird wegen des Umbaus des Bahnhofs in Wega weiträumig umgeleitet, kündigt die zuständige Behörde des Landkreises an. Die Ausweichstrecken …

Beitrag ansehen

Rückblick auf 20 Jahre Spechtmonitoring im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Von Sina Führer Bad Wildungen/Edersee. Spannende Entdeckungen und Ergebnisse aus 20 Jahren Spechtmonitoring im Nationalpark Kellerwald-Edersee stellt Matthias Schlote, ehemaliger Mitarbeiter des Nationalparks, in seinem Vortrag am Donnerstag, 23. November ab 19.30 Uhr im Nationalparkamt in Bad Wildungen vor. Gemeinsam mit dem in diesem Jahr verstorbenen Vogelkundler Wolfgang Lübcke hat Schlote seit 2004 sechs Spechtarten im hiesigen Schutzgebiet erforscht. Er …